Logo GOEUROPE!

Team 2017

Die Erkenntnis, dass junge Menschen neues Wissen schneller aufnehmen, wenn dieses durch Gleichaltrige vermittelt wird, wurde in den Bildungsaktivitäten von GOEUROPE! mit Gründung des GOEUROPE! Europa-Jugend-Kompetenz-Team umgesetzt.

GOEUROPE! Europäisches Jugend Kompetenz Zentrum Sachsen-Anhalt ist die Jugendberatungsstelle für Fragen zu europäischen Mobilitätsprogrammen sowie in der Vermittlung europäischer Themen und Kompetenzen an junge Menschen in Sachsen-Anhalt. Zu diesem Zweck führen wir Workshops und Planspiele an Schulen in Sachsen-Anhalt durch, präsentieren uns auf Messen und organisieren Großveranstaltungen. Für diese Aufgaben stellen wir ein zuverlässiges Team von ca. 20 Personen zusammen, welches selbstständig an der Umsetzung der verschiedenen Projekte mitwirken wird. Dabei ist es uns wichtig, dass die Aktivitäten von jungen Menschen für junge Menschen durchgeführt werden.

Dokumente/Anmeldung

Kontakt:
GOEUROPE!
Europäisches Jugend Kompetenz Zentrum Sachsen-Anhalt
Lüneburger Str. 2
39106 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 610689-0
Mobil: +49 (0) 1774068017
Mail: info [at] goeurope-lsa.de
Weitere Informationen:

www.goeurope-lsa.de | www.facebook.com/goeurope | www.twitter.com/goeurope_lsa

Ziel des Europäischen Jugend Kompetenz Zentrums Sachsen-Anhalt ist es, die
beruflichen Chancen und die Beschäftigungsfähigkeit junger Sachsen-Anhalterinnen und
Sachsen-Anhalter durch die Vermittlung europäischer Kompetenzen zu steigern.

Eigene Projekte

Mit ihren erworbenen Kenntnissen und Erfahrungen führen die Mitglieder des GOEUROPE! Europa-Jugend-Kompetenz-Teams regelmäßig eigenständige Projekte durch, die von den Mitarbeitern GOEUROPE!s in jedem Schritt kompetent begleitet werden.

Es folgen einige Beispiele von Projekten, die von Mitgliedern des Teams durchgeführt wurden/werden:

  • „UNIQUE Learning Badges“, 2013 – 2014 in 6 Ländern der EU
  • „We like to move it, move it …“, 02. – 09.03.2013 in Plovdiv (Bulgarien)
  • „Handcrafting our Future“, 31.08.-09.09.2012 in Halle / Saale (Deutschland)
  • „EURO FAQ“, 5. – 10.04.2012 in Eupen (Belgien)